alle bekannten Geschlechtskrankheiten von A bis Z
Home

CMV

Informationen zur Geschlechtskrankheit "CMV"

Wer an der CMV Erkrankung leidet, hat oftmals ein geschwächtes Immunsystem. Mitunter kann die Krankheit gefährlich verlaufen. CMV ist ein Herpesvirus, mit dem sich fast jeder zweite Mensch infiziert. Wer ein intaktes Immunsystem aufweist, dem kann dieses Virus kaum etwas anhaben.

Es kann ein leichtes Grippegefühl aufkommen, welches nach einigen Tagen aber nachlässt. Man kann sich überall anstecken, da es schon durch Tröpfcheninfektionen zu CMV kommen kann.

Wenn das Immunsystem extrem geschwächt ist,, kann der Körper nicht mehr auf das Virus reagieren und es kann zu Herzmuskel - und Herzbeutelentzündungen kommen. Bei Menschen, die eine Organspende hinter sich haben und mit diesem Virus in Berührung kommen, kann es im schlimmsten Fall passieren, dass das gespendete Organ vom Körper abgestoßen wird.

Wenn man die Erkrankung frühzeitig erkennt, sind die Behandlungsmethoden sehr erfolgreich.


Werbung

PARTNER
Kindernamen
Dinosaurier

(c) 2008 by geschlechts-krankheiten.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum