alle bekannten Geschlechtskrankheiten von A bis Z
Home

Harnröhrenentzündung

Informationen zur Geschlechtskrankheit "Harnröhrenentzündung"

Eine Harnröhrenentzündung kann entweder durch einen Abstrich oder durch eine Harnprobe nachgewiesen werden. Hier zeigt das Blutbild dann vermehrt weiße Blutkörperchen. Die Ursachen liegen darin, wenn eine Entzündung der Harnröhre oder aber eine Ansteckung von beispielsweise Tripper oder Gonorrhoe, vorliegt.

Der entstehende Ausfluss kann schwach aber auch in großen Mengen auftreten. Typische Symptome sind beim Wasser lassen brennender Schmerz, häufiger Harndrang oder aber schmerzhafter und juckender Hautausschlag, der sich im Genitalbereich bemerkbar macht. Es kann aber auch zu geschwollenen Lymphknoten in der Leiste kommen.


Werbung

PARTNER
Kindernamen
Dinosaurier

(c) 2008 by geschlechts-krankheiten.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum